Feuer in Huckarder Mehrfamilienhaus

2017.08.08 – Um 15:27 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem Wohnungsbrand gerufen. In einem Mehrfamilienhaus in der Krellstraße in Huckarde brannte es im zweiten Obergeschoss. Bei Eintreffen der ersten Einheiten war eine starke Rauchentwicklung mit Flammen sichtbar. Sofort wurde ein Innenangriff durchgeführt. Im Außenangriff wurde eine Drehleiter eingesetzt. Eine Brandausbreitung auf andere Bereiche des Gebäudes konnte verhindert werden.
Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000€
Verletzte waren nicht zu beklagen.
Im Einsatz waren 42 Kräfte der Feuerwachen 5 ( Marten), 9 ( Mengede), und 2 ( Eving) sowie des Löschzuges 20 ( Nette) der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

FOTOSTRECKE

 

nächste Seite »

Archiv