Großbrand in Witten Annen

23.03.2015 – Heute wurde trotz massiver Brandbekämpfung von bis zu 200 Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Witten und mehreren Einheiten der umliegenden Ortschaften, eine 3200 Quadratmeter große Halle eines Autoteilezulieferers ein Raub der Flammen. Die Nachlöscharbeiten werden noch bis in die Nacht andauern. Verletzte gab es laut Pressesprecher keine. Die Dortmunder Kollegen waren mit Messfahrzeugen vor Ort.
Hier die Fotostrecke…
Für eine größere Ansicht, klicke bitte auf die Fotos:

 

 

 

 

Archiv