Jugendfeuerwehr aus Bodelschwingh übt am Kanal

2019.02.27 – Heute stand auf dem Lehrplan: Wasserförderung aus offenem Gewässer. Mit zwei Feuerwehrfahrzeugen ging es am späten Nachmittag los. In zwei Gruppen aufgeteilt wurden verschiedene Löschleitungen aufgebaut. Mit einer Feuerlöschkreiselpumpe wurde das Löschwasser aus dem Kanal entnommen und mit Druck aus den Strahlrohren wieder abgegeben. Es hat den Mädchen und Jungen neben dem Lerneffekt viel Spass gemacht. Nach dem Kommando „ÜBUNGSENDE“ wurden die Gerätschaften wieder auf den Einsatzfahrzeugen verlastet und dann ging es Richtung Heimat wo die Eltern schon warteten.

FOTOSTRECKE

 

 

 

 

Archiv