Feuer in der Nordstadt

2019.05.31 – Am späten Nachmittag rückte die Feuerwehr Dortmund zur Goethestraße aus. In einem Mehrfamilienhaus brannte es in einer Wohnung im zweiten Obergeschoß. Als die ersten Kräfte eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass noch eine Person in der Wohnung war. Da eine Rettung der Person über die tragbare Leiter nicht möglich war, das Fenster befand sich im Innenhofbereich, entschloss man sich den Weg durch den verrauchten Treppenraum zu nutzen. Mit einer Fluchthaube wurde die Person zügig ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Insgesamt waren drei Verletzte zu beklagen. Sie wurden nach der Untersuchung durch den U-Dienst und dem Notarzt anschließend dem Krankenhaus zugeführt. Der Brand wurde mit einem Trupp von der Drehleiter und zwei Trupps im Innenangriff bekämpft.

UPDATE IN KÜRZE

Fotostrecke

 

 

 

 

 

Archiv