Provinzialstr. Laubenbrand

2019.06.04 – 22:47 Uhr Am späten Montagabend wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem Laubenbrand zur Provinzialstraße gerufen. Schon auf der Anfahrt war eine riesige Rauchsäule zu erkennen. Sofort wurde bei Eintreffen die Wasserversorgung aufgebaut. In einem Gartenteil hinter  einem Mehrfamilienhaus standen zwei Lauben im Vollbrand. Mit mehreren Trupps rückte die Feuerwehr dem Brand zu Leibe. Nach ca. 30 Minuten hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Eine angetrunkene männliche Person, die sich an der Einsatzstelle aufhielt, wurde aufgrund ihres Zustandes in ein Krankenhaus verbracht.

Die Kripo ermittelt jetzt.

FOTOSTRECKE

 

 

 

 

Archiv