Feuer in Westerfilde

➡️➡️SCHWERER BRAND IN EINEM REIHENHAUS⬅️⬅️

2020.02.04 – Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Dortmund zur Straße im Odemsloh in Westerfilde gerufen. Eine Bewohnerin der Straße war durch einen lauten Knall auf das Feuer im Nachbarhaus aufmerksam geworden. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung war ein komplettes Erdgeschossfenster geborsten. Als die ersten Einheiten eintrafen war schon extreme Rauchentwicklung sichtbar. Da die Eigentümer nicht Zuhause waren, konnte sich das Feuer in der Küche unbemerkt ausbreiten und auf andere Bereiche des Erdgeschosses übergreifen. Die Einsatzkräfte stiegen durch das Küchenfenster ein und bekämpften den Brand mit einem C-Rohr. Bei der Durchsuchung nach Personen entdeckten die Einsatzkräfte zwei leblose Katzen für die leider jede Hilfe zu spät kam. Mit einem Hochleistungslüfter wurde das Gebäude entraucht. An der E-Stelle waren Die Wache 5 (Marten), die Wache 9 (Mengede) und die Freiwilligen aus Bodelschwingh, Löschzug 21..

 

 

 

 

Archiv