Vorstenstraße Wohnungsbrand

2020.06.25 – Heute Morgen gegen 4:30 Uhr kam es in der Vorstenstraße im Stadtteil Marten zu einem Brand in einer Erdgeschoßwohnung. Glücklicherweise wurde der Brand durch die Bewohner rechtzeitig bemerkt und es konnten sich alle Bewohner selbstständig in Sicherheit bringen Das Schlafzimmer brannte komplett aus. Der sich ausbreitende Rauch hat in der Wohnung große Schäden angerichtet. Die Wohnung ist aktuell unbewohnbar.
Insgesamt wurden 12 Anwohner aus verschiedenen Nachbarwohnungen durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst betreut. Vier Personen mussten in ein nahe gelegenes Krankenhaus zur weiteren Untersuchung transportiert werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

An dem Einsatz waren die Feuerwache 5 (Marten), 8 (Eichlinghofen), 9 (Mengede) und der Löschzug 19 (Lütgendortmund) der Freiwilligen Feuerwehr und der Rettungsdienst beteiligt.

QUELLE: Feuerwehr Dortmund

 

FOTOSTRECKE

VIDEO

 

 

 

 

 

 

Archiv