WOHNUNGSBRAND LÜTGENDORTMUND

2020.07.18 – In den frühen Abendstunden rückte die Feuerwehr Dortmund zu einem gemeldeten Wohnungsbrand zur Provinzialstraße in Lütgendortmund aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits  dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern. Die meisten Bewohner befanden sich bereits außerhalb des mehrgeschossigen Wohnhauses. Vier Personen mussten jedoch durch die Feuerwehr mit der Drehleiter gerettet werden. Sie wurden dem Rettungsdienst übergeben. Zwischenzeitlich bekämpfte ein Trupp im Innenangriff im ersten Obergeschoss einen ausgedehnten Küchenbrand. Während des Einsatzes war die Provinzialstraße im Bereich der Einsatzstelle komplett gesperrt. +++UPDATE IN KÜRZE+++

 

FOTOSTRECKE

VIDEO

 

 

 

 

 

Archiv