Stallungen brennen im Rahmer Wald

2018.07.04 – Gegen Mittag wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem Feuer an der Buschstraße nach Huckarde gerufen. Gemeldet war, dass das Forsthaus brennen soll. Die ersteintreffenden Einheiten gaben sofort Rückmeldung. Es brennen nur die Stallungen in der Nähe des Forsthauses. Es wurde sofort ein umfassender Löschangriff vorgenommen. Da die Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke aufgebaut werden musste, wurde die Löschwasserkomponente nachalarmiert. Das brennende Objekt hatte die Maße 6,50 Meter x 30 Meter. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurden mit einem Schaumteppich die restlichen Glutnester erstickt.

FOTOSTRECKE

 

« vorherige Seitenächste Seite »

Archiv