RWG gegen TÜRKSPOR DORTMUND 2000 e.V

2018.09.30  Auf dem Sportplatz „SPORTPARK Im Odemsloh“ war der Teufel los,

der Gastverein TÜRKSPOR DORTMUND 2000 e.V. verabschiedete sich nach 90 Minuten mit einer niederschmetternden Pleite.

Bei sonnigem Herbstwetter wurde den zahlreichen Zuschauern ein recht spannendes Spiel geboten.
Der Schiedsrichter D. Herrmann war recht freizügig mit Gelben Karten.

DIE TORSCHÜTZEN:
1:0 in der 25. Minute durch Fabian Ostrowski – 2:0 in der 40. Minute durch Ali Zeykan – 3:0 in der 45. Minute durch Marcel Herzog – 4:0 in der 73. Minute durch Raphael Meißner. Das 5:0 fiel durch David Magiera.

Das Ehrentor für die Gäste fiel zum guten Schluß durch Durmus Aydin.

Hier meine Fotostrecke vom Spiel

 

« vorherige Seitenächste Seite »

Archiv