Erpinghofstraße Rauchmelder

2020.02.16 – Um 18:45 Uhr wurde Feuerwache 5 (Marten) zur Erpinghoffstraße in Dortmund Huckarde alarmiert. Anwohner hatten einen ausgelösten Rauchmelder gemeldet. Der Versuch über die verschlossene Wohnungstür mittels Türöffnungsgerät scheiterte, da die Tür verschlossen war. durch die Anwohner erfuhr der Einsatzleiter das die Wohnung nicht bewohnt ist. Zwischenzeitlich wurde die Steckleiter in Stellung gebracht um über ein angekipptes Fenster in das erste OG einzusteigen. Ein Trupp öffnete das gekippte Fenster zerstörungsfrei und stieg in die Wohnung ein. Nach der Erkundung der einzelnen Zimmer konnte Entwarnung gegeben werden. Dem ausgelösten Melder wurde die Batterie entnommen, das geöffnete Fenster wurde von außen wieder verschlossen. 
Unterstützt wurden die Kollegen der Feuerwache 5 vom Löschzug 21 aus Dortmund  Bodelschwingh.

Fotostrecke

 

nächste Seite »

Archiv