Kellerbrand am frühen Abend

15.07.2013 – Große Verrauchung – Keine Verletzten
Do-Huckade – Zu einem Kellerbrand ist am frühen Abend gegen 19:20 Uhr die Feuerwehr in den Dortmunder Ortsteil Huckade gerufen worden.
20130715-_Y8D8024
Aus bislang noch ungeklärter Ursache standen eine Waschmaschine sowie ein Wäschetrockner in Flammen. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle in den Pothmorgenweg war bereits der gesamte Kellerbereich stark verraucht. Glücklicherweise war das Treppenhaus des drei geschossigen Wohngebäudes rauchfrei. Schnell setzte die Feuerwehr zwei Trupps mit Atemschutzgeräten zur Brandbekämpfung ein. Die darüber liegenden Wohnungen sind zeitgleich kontrolliert worden. Da für die Bewohner keine Gefahr bestand, konnten diese sicher in ihren Wohnungen verbleiben.
Die Feuerwehr war mit ca. 33 Einsatzkräften vor Ort.
FRü/AT – Lagedienst Feuerwehr
Fotostrecke: