ABC Einsatz A45

13.02.2017 – Gegen 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zum Autobahnparkplatz Kirchlinde gerufen.
Ein LKW hatte sich während der Fahrt den Tank aufgerissen. Die ersteintreffende Einheit der Wache Mengede forderte nach der Erkundung sofort weitere Unterstützung an.
Die Leitstelle schickte umgehend die Spezialisten der Wache 8 (Eichlinghofen) zur Unterstützung. Mit Pumpen wurde der beschädigte Tank des LKW geleert und in einen großen Behälter (IBC) umgefüllt. Da schon eine unbekannte Menge Diesel in die Kanalisation gelaufen ist, wurde zusätzlich ein Spezialist des Umweltdienstes der FW8 als Vertreter der Unteren Wasserbehörde bestellt.
Es wurde ca. 750 Liter Diesel umgefüllt.

FOTOSTRECKE

 

nächste Seite »

Archiv