FEUER IN WESTRICH

2017.06.23 – Brand in einem leerstehenden Gebäude.

Gegen 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr heute von Anwohnern zur Hangeneystraße alarmiert. Im Erdgeschoss eines leerstehenden Gebäudes war Brandrauch und Feuerschein sichtbar. Im Erdgeschoss des ehemaligen TÜV-Gebäudes war Mobiliar und Gerümpel in Brand geraten, das durch einen Atemschutztrupp gelöscht wurde. Vier weitere Atemschutztrupps kontrollierten das gesamte Gebäude, Personen wurden jedoch nicht gefunden. Ein Übergreifen des Brandes auf angrenzende Räume konnte verhindert werden. Das gesamte Gebäude wurde mit Hilfe eines Hochleistungslüfters entraucht. Etwa vierzig Einsatzkräfte waren an denLöscharbeiten beteiligt. Eingesetzte Kräfte: Einsatzführungsdienst, Löschzüge 5 (Marten), 9 (Mengede) sowie Löschzug 19 der Freiwilligen Feuerwehr Lütgendortmund, Rettungsdienst.

Die Brandursache und der Sachschaden werden durch die Polizei ermittelt.

Text: Feuerwehr Dortmund

VIDEOCLIP

 

FOTOSTRECKE

 

nächste Seite »

Archiv