Verkehrsunfall in Bövinghausen

Am 03.12.2016, um ca. 15:40 Uhr wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einer Eingeklemmten Person auf der Provinzialstraße alarmiert.

Eine Autofahrerin übersah auf dem Parkplatz bei einem Abbiegevorgang eine Fußgängerin und stieß mit ihr zusammen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die verletzte Fußgängerin durch die bereits eingetroffenen Einsatzkräfte des Rettungsdienstes versorgt und behandelt. Die Patientin wurde nach einer notärztlichen Versorgung und in eine geeignete Klinik transportiert. Die PKW-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst betreut. Der genaue Unfallhergang wird von der Polizei ermittelt. Im Einsatz waren insgesamt 16 Einsatzkräfte der Feuerwache 5 (Marten) und des Rettungsdienstes der Stadt Dortmund.

AT / FJR Lagedienst Feuerwehr

FOTOSTRECKE

 

nächste Seite »

Archiv