Busschleife Bahnhof Westerfilde brennt ein Linienbus

24.03.2017 – An frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand zur Busschleife Bahnhof Westerfilde gerufen. Als die ersten Kräfte der Wache Mengede eintrafen, brannte ein Linienbus im hinteren Bereich. Dar Busfahrer hatte die Fahrgäste schon ins Freie gelassen. Eigene Löschversuche mit Pulverlöscher brachten nicht den gewünschten Erfolg. Mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation wurde der Fahrer vom Rettungsdienst versorgt und anschließend zur weiteren Untersuchung einem Krankenaus zugeführt. Ein Trupp unter PA löschte zwischenzeitlich den Brand mit einem C-Rohr. Mit einer Wärmebildkamera wurden anschließend versteckte Glutnester lokalisiert und abgelöscht.

Fotostrecke

 

nächste Seite »

Archiv