Feuer in Dortmund Bodelschwingh

2019.09.25 – Gegen 12:00 Uhr gingen etliche Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr Dortmund ein.
—————————————————————————————————————————————-
Starke Rauchentwicklung in einer Gaststätte in Dortmund Bodelschwingh. Auf der Anfahrt sah man die Rauchsäule schon von weitem. Aus dem Dachstuhl einer Gaststätte an der Straße Elberskamp/Richterstraße drang schwarzer Rauch. Kurze Zeit später schlugen Flammen durch. Mit mehreren Trupps im Innen und Außenangriff nahmen die Brandbekämpfer das Feuer in die Zange. Zusätzlich waren zwei Drehleitern im Einsatz. Mit einer Drehleiter wurde eine Riegelstellung aufgebaut denn das Feuer drohte auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus gefahren.

Nachdem das Feuer gelöscht und die Nachlöscharbeiten abgeschlossen waren, wurde die Einsatzstelle zu Ermittlung der Brandursache an die Kriminalpolizei übergeben.

Die Feuerwehr war mit ca. 80 Einsatzkräften vor Ort.

FOTOSTRECKE

 

nächste Seite »

Archiv